Team

Per form more. Für unsere Kunden ist das ein Leistungsversprechen für hochwertige Qualität, schnellsten Service und Ehrlichkeit. Für unser Team ist per form more Ideologie und Arbeitseinstellung zugleich.

Sales

Kontakte sind das A und O. Hier werden sie gemacht und gepflegt. Hier liegen die Informationen zum Produkt und das Know-how darüber, wie es das Wirken der Kunden vereinfacht. Effizienz ist das Stichwort.

Dabei geht es nicht um den bloßen Verkauf. Im Vordergrund stehen die passgenaue Entsprechung der individuellen Bedürfnisse und maßgeschneiderte Lösungen verschiedener „Probleme“ der Kunden – oder anders formuliert: eine dauerhafte Win-Win Situation zu schaffen.

Kundenbetreuung

Jedes Projekt ist ein Prozess und hat seine eigene Lösung. Nebensächliches kann plötzlich entscheidend sein und Wichtiges an Priorität verlieren. Da ist ein kühler Kopf gefragt, um individuell und flexibel auf alle Kundenwünsche einzugehen.

Das Team um Frau Ekinci kennt die Vorlieben der Stammkunden und weiß über die Machbarkeiten in Produktion und Auslieferung. Sie hält alle Fäden zusammen, kennt jede Figur mit Namen und steht telefonisch als auch per Email gern mit Rat und Tat zur Seite.

Kreation & Produktion

Fehlende Abstimmung zwischen Kreation und Produktion? Nicht bei MohrModels. Von der Idee, über die Masterform bis hin zur Lackierung – hier läuft alles aus einer Hand. In den hauseigenen Hallen beschäftigen wir Bildhauer, Formbauer, Lackierer und Laminierer. Spezielle Wünsche gehören zum Alltag, denn nicht jeder Kunde ist gleich und so unterschiedlich die Kunden, so verschieden die Aufträge. Nach eingehender Beratung mit dem Entwicklungsteam um Firmenchef Jan Wegener entstehen die ersten Masterfiguren, die anschließend am Nachbartisch in die Fertigung gehen. Eben alles „Made in Berlin“.

Logistik

Verpackung, Transport, Versand. Wahre Koordinationskünstler sitzen in der Logistik bei MohrModels. Immer in Kontakt mit den Speditionspartnern und Transportunternehmen schicken sie von hier aus alle Models auf große Fahrt. Endstation Kunde. Doch nicht nur nach draußen wird geliefert. Die Kollegen organisieren auch die optimale Versorgung des Teams mit Materialien und die Beschaffung von Produktionsgeräten. Ganz unter dem Motto: Die richtige Menge, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit.